< Zur Mobilversion wechseln >

Weihnachtskekse: Die 24 besten Keksrezepte

iStockphoto

Maroni-Zauber


.. weil dieser Winter-Weihnachtstraum auf der Zunge zergeht!

Zutaten: 100 g Kastanienreis (tiefgekühlt), 1 Pkg. Vanillezucker, 50 g Schokolade, 50 g Butterflocken, 1 EL Kirschrum, Spritzbeutel, kleine Papierförmchen
Zubereitung: Kastanienreis nach Packungsanweisung auftauen lassen und mit Vanillezucker vermischen. Schokolade im Wasserbad schmelzen, Butter zugeben und verrühren, bis eine glatte Masse entsteht. Schokolade mit Kirschrum unter den Kastanienreis rühren und im Kühlschrank für mindestens eine Stunde kalt stellen.
Die Masse sollte so fest sein, dass sie mit dem Spritzbeutel weiterverarbeitet werden kann (steht sie allerdings zu lange im Eiskasten, wird sie zu fest!) Einfüllen und kleine Rosetten in die Papierförmchen spritzen. Bei Raumtemperatur am besten über Nacht trocknen lassen.
Tipp: Schnell genießen! Die Maroni-Häufchen sind nicht besonders lange haltbar und schmecken frisch sowieso am besten.

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

5 Kommentare
Gast: Da fehlt einiges...l.
27.11.2016 23:22

24 beste Weihnachtskekse

Wo sind bitte die Kokusbusserl, die Butterstangerl, die Zerboschnitten, das Windgebäck die Rumschnitten und Rumkugerl??

LG Uly

Gast: C1mbXDgXrr
02.12.2015 00:10

w0KTxMsplB

Die Ff6rmchen sind ja sfcdf! Wo hast du die denn her? Ich bin ne4mlich schon seit einiger Zeit nach schf6nen Tartelettff6rmchen. Und die gealflen mir sehr gut :)Liebe Grfcdfe,Janneke

Gast: lina müller
12.12.2012 16:39

danke

ich kannte das rezept lange nicht.Wollte aber diese Plätzchen backen.DANKE!!!!!!!

MK21
04.12.2012 21:40

che bontà!

das werd ich ausprobieren! :)

Gast: andrea hofstätter
10.12.2010 07:45

weichnachten

kommt bald und suche super Rezepte