< Zur Mobilversion wechseln >

Ferrero und Unilever: Das neue Kinder-Schokolade-Eis kommt im Februar nach Österreich

von

Die beiden großen Nahrungsmittelkonzerne Ferrero und Unilever gaben bereits im Oktober eine Zusammenarbeit bekannt. Jetzt kommt das Kinderschokolade-Eis endlich in den Handel.

Kochenred.(Wienerin)

Eisträume werden wahr: ab 7. Februar kommt endlich das lang ersehnte Kinderschokolade-Eis auf den österreichischen Markt. Und das gleich in dreifacher Form: das "Kinder-Bueno"-Stanitzel, ein "Kinder"-Stieleis sowie eine "Kinder"-Eis-Sandwichpackung werden euer Leben um einiges versüßen. 

In welchem Bundesland das neue Eis zuerst eingeführt wird, entscheidet das Wetter: In jenem Bundesland, wo am 5. Februar um 7 Uhr früh die kälteste Temperatur gemessen wird, startet der Eis-Verkauf in dessen Landeshauptstadt am Mittwoch, den 7. Februar um 14 Uhr. Der Sieger wird via Website bekannt gegeben. Das Beste daran: die erste KINDER Eistruhe wird gratis sein. Der Einzelpreis für das Eis am Stiel wird 0,70 Euro betragen, die 10-Stück-Packung wird es dann um 5,29 Euro geben.

Unilever, bekannt für seine Expertise in Sachen Eiscreme, und Ferreros bekannte „Kinder“-Schokoladenmarke wollten den Eiscreme-Markt damit aufrütteln. Und das wird ihnen ziemlich sicher gelingen. 

 

Nostalgie: 19 Eissorten, die uns an unsere Kindheit erinnern

Alle 20 Bilder anzeigen »

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen