< Zur Mobilversion wechseln >

Neu in Wien: Wiener Lokal-Neueröffnungen im Sommer 2017

Shutterstock

Rien

Aus dem ehemaligen Traditionslokal "Griensteidl" blieb nichts, also rien, wie es französisch heißt. Ab sofort wird das Alt-Wiener-Kaffeehaus zur Experimentierfläche für Mode, Design - und natürlich Kulinarik. Bevor Anfang Oktober Mode, Möbel und Designobjekte ins Rien einziehen, kann man sich bereits jetzt von kulinarischen Köstlichkeiten überzeugen lassen: In der Küche tischen Simon Kotvojs (bekannt aus dem "Mochi") & Lucas Steindorfer ("Tian", "Die Liebe" aus der Marktwirtschaft) auf, für süße Köstlichkeiten sorgt Chef-Pâtissière Viola Bachmayr-Heyda ("Joseph Bistro").

Vorerst will man bis Anfang Jänner 2018 am Standort Michaelerplatz bleiben, was dann passiert wollen die Betreiber (Kreativagentur "Friendship") in den nächsten Monaten mithilfe des Inputs der KundInnen & Gäste entscheiden. Das kreative Konzept hat jedenfalls die Alt-Wiener-Denke ganz schön entstaubt und bietet Raum für spannende und neue Ideen in der Wiener Innenstadt. 

Wo? Michaelerplatz 2, 1010 Wien

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen