< Zur Mobilversion wechseln >

Vitamin D: Es gibt sogar eine wissenschaftliche Begründung für unsere grenzenlose Brunch-Liebe

von

Als gäbe es nicht schon genug Gründe für einen ausgiebigen Brunch, liefert uns die Wissenschaft den nächsten.

KochenRed.(Wienerin)

Der Brunch zählt für viele Foodies mittlerweile zur absoluten Lieblingsmahlzeit. Der Grund dafür ist nicht nur die angenehme Uhrzeit (noch dazu am Wochenende), sondern natürlich auch die damit verbundenen kulinarischen Genüsse.

Redaktionstipps: Das sind unsere liebsten Brunch-Lokale in Wien

Alle 11 Bilder anzeigen »
 

 

Und eben diese sollen auch der Grund dafür sein, dass der Brunch uns auch im medizinischen Sinn glücklich macht. Denn viele unserer liebsten Brunch-Gerichte sind aufgrund ihres hohen Vitamin-D Gehalts wahre Glücklichmacher.

Das bestätigt nun auch die australische Curtin University, die in einer Studie die Folgen von Vitamin-D-Mangel untersuchte, wie das britische Magazin Byrdie berichtet.

 

(c) Victoria Koller, Brunch Club Vienna

 

Zu den besten Vitamin-D-Lieferanten zählen der Dieticians Association of Australia zufolge, Eier (in jeder Form und Zubereitungsweise), Fisch (Lachs! Yay!), Pilze und Milchprodukte (ja, sogar Käse). 

Wer beim Brunchen also am liebsten auf Eggs Hemingway (pochierte Eier mit Lachs und Avocado), Pilz-Omelette oder Griechischen Yoghurt setzt, wird vermutlich nicht nur vom Genuss selbst glücklich das Brunch-Lokal verlassen. 

 

The elegance of Vienna translates to its brunch and mimosas 🥂 #brunch #holiday #vienna

Ein Beitrag geteilt von AMANDA (@amanda__food) am

Es gibt übrigens auch einen Grund dafür, warum in der Liste der größten Vitamin-D-Lieferanten nur tierische Produkte gelistet sind. Rein pflanzliche Produkte produzieren nämlich nur Vitamin D2, das, im Gegensatz zum Vitamin D3 in tierischen Produkten, weniger leicht vom Körper absorbiert werden kann.

 

Mehr lesen: 

Wir haben zwei Brunch-Expertinnen gefragt, wo man in Wien am besten brunchen geht

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen