< Zur Mobilversion wechseln >

Fleisch-Mythos: Der rote Saft rund um das Fleisch ist gar kein Blut

von

Die Sonne lacht, die Grillsaison wurde bereits eingeläutet und der Fleisch-Konsum steigt. Daher wird es Zeit, hier mit einem Mythos bei der Zubereitung aufzuräumen.

Steak in Vakuum-Verpackung

KochenRed.(Wienerin)

Gehen die Temperaturen nach oben, steigt auch das Verlangen, das Essen lieber auf dem Balkon, der Terrasse oder im Gastgarten zu sich zu nehmen, um möglichst oft die eigenen vier Wände hinter sich zu lassen und in die Sonne zu genießen. 

 

 

Dazu gehören auch die obligatorischen Grillabende - inklusive aller Mythen und Dingen, die wir alle schon mal erlebt haben. Irgendwer füllt die dafür geschaffene Whatsapp-Gruppe, Codename "Grillen", mit der Frage: "Soll ich einen Salat machen?", jemand anderer durchlebt gerade einen Lebensphase ohne Fleisch und weil auf die Salat-Frage verdammt noch mal niemand geantwortet hat, kommt gleich nochmal die Aufforderung "Salat: Ja oder nein?" - kennen wir alle. 

 

 

Neueröffnungen: Neue Lokale in Wien, die ihr kennen müsst

Alle 8 Bilder anzeigen »

 

Ebenso wie den Einkauf des richtigen Fleisches und dessen Zubereitung (niemals vor dem Grillen pfeffern!!!). Und wenn man dann so über dem Fleisch steht, es aus der Verpackung holt und tunlichst darauf achtet, die Kleidung nicht in das ausgetretene Blut zu tauchen, hat sich manch Chefköchin von uns vielleicht schon mal die Frage gestellt: Woher kommt das ganze Blut?

 

 

UberEATS: Das sind die 8 besten Restaurants in Wien

Alle 9 Bilder anzeigen »

 

Fleisch: Der Saft ist kein Blut

Die einfache Antwort: Das ist kein Blut. Der rötliche Saft, der da aus dem Fleisch kommt - und übrigens auch nach dem Grillen in der Farbe Braun noch auf eurem Teller landen kann - ist eine Mischung aus Wasser und dem Muskelprotein Myoglobin. Das kommt in den Herz- und Skeletmuskeln von Säugetieren vor und wird rot, wenn es mit Sauerstoff in Verbindung kommt. Daher färbt es unser Fleisch, falls noch nicht von einer herrlichen Marinade umhüllt, eben rot. Bedenken sollte man bei dem roten Saft keine haben. Im Gegenteil, Myoglobin kann ein Indikator von Frische sein.  

Es sind Facts wie diese, mit denen sich eine Grillparty nach der ganzen Völlerei mit viiiel Brot wieder in Schwung bringen lässt, oder? Gern geschehen!

 

Video: Der Powershot, zubereitet in 2 Minuten!

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen