< Zur Mobilversion wechseln >

Neueröffnung: Erstes Jamie Oliver-Restaurant eröffnet demnächst in Wiener Innenstadt

von

Nach drei Lokalen am Flughafen ist es das erste Lokal in der Wiener City.

KochenRed.(Wienerin)

Jamie Oliver scheint auf Expansionskurs in Österreich zu sein: Nachdem im Vorjahr gleich drei Restaurants am Flughafen Wien geplant (und zum Teil bereits eröffnet wurden) -wir haben berichtet-, ist es nun auch endlich in der Wiener Innenstadt soweit.

"Jamies Italian" statt "Eatalico"

Wie der Falstaff berichtet, soll anstelle des Eatalico Restaurants der Familie Huth am Dr. Karl-Lueger-Platz (Stubenring), das erst kürzlich am Standort des "Harry's Time" eröffnete, bald ein "Jamie's Italian" -Lokal stehen.

Das Eatalico war erst im November als zweiter Standort des bekannten Italieners aus der Praterstraße eröffnet worden, die kürzliche Schließung könnte etwas mit der möglichen Zusammenarbeit mit Jamie Oliver zu tun haben, wird spekuliert.

 

 

Es wäre somit bereits der 60. "Jamie's Italian"-Standort in der nicht einmal zehnjährigen Firmengeschichte von Oliver. Ein Zeichen dafür, wie gut Olivers Fusion aus britischem Geschmack und italienischer Küche bei den BesucherInnen ankommt. 

Wann das Lokal tatsächlich eröffnen wird, steht zur Zeit noch nicht fest. 

 

VIDEO Christine Nöstlinger beantwortet 6 Fragen über Feminismus 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen