< Zur Mobilversion wechseln >

Cocktail: Dieses Getränk soll den Gin-Tonic als Kultgetränk ablösen

von

Ihr seid auf der Suche nach dem perfekten Getränk für die warme Jahreszeit? Der Espresso Tonic könnte genau das richtige sein!

KochenRed.(Wienerin)

Keine Frage: Der Gin-Tonic zählt zu den beliebtesten Drinks der vergangenen Jahre. Allerdings muss sich der herbe, leicht prickelnde Cocktail warm anziehen, denn er bekommt Konkurrenz - und zwar ausgerechnet aus den eigenen Reihen. Der Espresso Tonic soll, so sind sich viele Instagrammer einige, das neue Sommergetränk des Jahres werden!

Feierabend: Die besten Gin-Tonic-Bars in Wien

Alle 9 Bilder anzeigen »
 

 

Das Hipster-Getränk belagert derzeit die sozialen Medien und begeistert Menschen in der ganzen Welt: Egal ob Japan, Serbien oder Deutschland - der Espresso Tonic scheint weltweit Anklang zu finden!

Der Geschmack ist gewöhnungsbedürftig und sicher nicht für jedermann geeignet. Doch besonders Freunde von bitteren Getränken dürften mit dem Drink auf ihre Kosten kommen.

#espressotonic: So sieht der Drink aus

Espresso and Tonics... 👍🏻or 👎🏻 📷:@ryan.pang

Ein Beitrag geteilt von Daily Espresso Shots (@dailyespressoshot) am

So funktioniert's

Der Espresso-Tonic-Drink ist denkbar einfach und simpel herzustellen.
Alles, was ihr braucht, sind...

- 0.15l Tonic Water

- ein Espresso Shot

- Eiswürfel

 

 

Tipp: Wem das zu langweilig ist, der kann etwas Rum, Sahne, Rosmarin, Orangenschalen oder Tamarinde nach Belieben dazumischen. In Tschechien wird der Drink übrigens mit Cascada (Kaffeekirschentee, am Bild) serviert.

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen