< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

Das beste Mittel gegen Burn-Out? Damit anfangen, Dinge zu ignorieren

Um gegen die totale Erschöpfung vorzubeugen, hilft nur: Negatives auch mal zu ignorieren, sagt diese Studie.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.