< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

Warum die Frauenquote in Aufsichtsräten ein wichtiger Schritt ist

Die 30-prozentige Frauenquote ist da: in den nächsten Jahren müssen zwischen 470 und 600 Aufsichtsrätinnen neu bestellt werden. Aber wo sind die Frauen bisher geblieben?






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.