< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

Schlechtere Leistungen wegen Periode? Studie widerlegt gängigen Mythos

Eine neue Studie aus Zürich räumt mit einem gängigen Mythos über Frauen und ihre Menstruation auf: sie hat keinen Einfluss auf ihre geistigen Leistungen.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.