< Zur Mobilversion wechseln >

Experten-Tipps: 5 Dinge, auf die man nach dem Sport achten sollte

Shutterstock

Die erholsame Dusche danach

Das Cool-Down ist beendet und wir dürfen uns dem erholsamen und erfrischenden Teil des Trainings widmen: dem Duschen! Aber auch hier ist Vorsicht geboten. Man sollte nicht sofort unter die Dusche hüpfen, sondern dem Körper ungefähr fünf Minuten zum sogenannten Nachschwitzen geben. So kühlt sich die Haut von selbst ab und man schwitzt nicht erneut nach dem Duschen. Außerdem ist die Temperatur zu beachten. Nicht mit heißem Wasser abduschen. Nach dem Training ist eine lauwarme bis warme Dusche genau das Richtige für Köper und Kreislauf. Nur so kann sich der Köper angemessen erholen und wieder auf eine normale Temperatur runterfahren.

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen