< Zur Mobilversion wechseln >

Für die "Eine für 4"-Darstellerinnen hat 2017 gut begonnen

von

Für Blake Lively, Alexis Bledel und Co. hat 2017 mit einer kleinen "Sisterhood of the Traveling Pants"-Reunion angefangen.

MTV TRL Presents The Cast Of ´The Sisterhood Of The Traveling Pants 2´

LebenRed.(Wienerin)

Wir verdanken es Instagram, dass wir mittlerweile wissen wie all unsere Lieblings-Stars das Jahr 2017 einläuten - und dazu gehören auch die vier Freundinnen aus "Eine für 4"!

 

Blake Lively, Alexis Bledel, America Ferrera und Amber Tamblyn sind bis heute enge Freundinnen und haben 2017 mit einer kleinen Reunion begonnen.

 

Wie die Instagram-Bilder der Stars verraten, haben Blake Lively und Amber Tamblyn sich für ein Facetime mit America Ferrera zusammengekuschelt und alle Zweifel aus dem Weg geräumt, dass die vier noch immer genauso gut miteinander sind wie eh und je. Alexis Bledel fehlt leider, wurde aber in den Kommentaren erwähnt!

"Dieses Jahr hat uns viel gelehrt. Und es hat uns daran erinnert, etwas zu üben, was wir immer schon gewusst haben... 'Liebe deine Freunde. Liebe dich selbst' Happy 2017!"

 

Hi, 2017.

Ein von Amber Tamblyn (@amberrosetamblyn) gepostetes Foto am

"Mit meinen Schwestern gleich nach Mitternacht zu telefonieren ist die beste Art, das neue Jahr zu begrüßen", hat Amber hinzugefügt.

 

"Gemeinsam ins neue Jahr, egal ob die Hölle oder der Himmel kommt", schreibt America Ferrera. "#missingAlexis".

 

2005 wurde der erste Teil von "Eine für 4" gedreht, der zweite Teil kam 2008 heraus, und obwohl sich die Karrieren der vier weiterentwickelt haben, haben sie immer eine enge Freundschaft gepflegt und sich gegenseitig unterstützt. Wenn wir Glück haben, könnte ihre enge persönliche Beziehung auch zu einer weiteren professionellen Zusammenarbeit führen.

 

"Es gibt eine große Chance für einen dritten Teil", erzählte Blake letztes Jahr in einem Radio-Interview. "Wir vier sind noch immer beste Freundinnen und wir würden gerne wieder etwas Gemeinsames kreieren, das war immer unser Traum. Aber es müsste eben wirklich Sinn machen, wenn man so lange mit dem dritten Teil wartet, müsste es die Geschichte und ihr Vermächtnis in Ehren halten."

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen