< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

Christian Berger: "Es geht beim Frauen*volksbegehren nicht darum, Männern etwas wegzunehmen"

Was macht ein Mann bei einem Begehren, das sich für frauenpolitische Agenden einsetzt? Sehr viel, wie wir in einem Gespräch mit Christian Berger, Vorstandsmitglied des Frauen*volksbegehrens, herausgefunden haben.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.