< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

Warum der "Liebesbrief an eine kurvige Frau" problematisch ist

Ein Mann schreibt einen Liebesbrief an den Körper seiner Frau seiner Frau und das Internet feiert ihn. Verdient hat er das eigentlich nicht.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.