< Zur Mobilversion wechseln >

Vorbild: "Wie eine Göttin" - Warum Chinesinnen von Ivanka Trump besessen sind

von

Karrierefrau, Supermutter, Göttin. Ivanka, oder "Yi Wan Ka" wird in China derzeit hymnisch verehrt. Das hat mehrere Gründe (Donald Trump ist allerdings keiner davon).

Inauguration Welcome Concert Held At The Lincoln Memorial

JetztArnika Zinke(Wienerin)

Während Vater Donald Trump seit seiner Wahl von einem diplomatischen Fettnäpfchen ins nächste tritt, scheint Tochter Ivanka alles richtig zu machen. Besonders die Chinesinnen legen ihre Hoffnungen in Trump-Tochter Ivanka Trump und Ehemann Jared Kushner. Denn für sie ist Ivanka mehr als die hübsche Tochter von Donald: Sie verkörpert ein Frauenvorbild, das in China derzeit besonders populär ist.

China legt Hoffnungen in Ivankas Geschicke

Zhang Baohui, Politikwissenschafts-Professor an der Lingnan University in Hong Kong, erklärt via CNN: "Peking ist bewusst, dass Donald Trump von einer sehr kleinen Beratergruppe unterstützt wird, die ihn in politischen Fragen lenken können. Dazu zählen auch Trumps Schwiegersohn Jared Kushner und natürlich Ivanka Trump."

Doch Ivankas Einfluss wird nicht nur im Beraterkammerl sichtbar: Während sich Trump bereits einige diplomatische Missgeschicke mit China erlaubte (Trump weigerte sich den Chinesen, wie sonst üblich, zum Chinesischen Neujahr zu gratulieren), scheint es, als würde Ivanka diese mit ihrem gesellschaftlichen Engagement kitten zu wollen.

Dass Ivanka keine Berührungsängste mit chinesischer Kultur hat, zeigte sie etwa in dem Home-Video ihrer Tochter, das anlässlich des Chinesischen Neujahrs im letzten Jahr aufgenommen wurde:

 

Die nächste Charme-Offensive Ivankas folgte dann beim Staatsbesuch Chinas vor wenigen Tagen: Ivankas Tochter gab vor dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping ein chinesisches Volkslied in Mandarin zum besten - und verzückte damit nicht nur ihn, sondern halb China gleich mit.

Ivanka, der Inbegriff chinesischer Schönheitsideale

Doch nicht nur Ivankas diplomatisches Geschick imponiert den ChinesInnen, auch ihr Aussehen spielt eine wichtige Rolle in ihrer wachsenden Popularität.

In China wird Ivanka auf Social Media als "Göttin" bezeichnet. Ihr makelloses Aussehen, ihre perfekte Haut und ihre Gesichtszüge entsprechen genau dem westlichen Ideal, nach dem viele Chinesinnen trachten.

Schönheit auf koreanisch: Trendprodukte

Alle 5 Bilder anzeigen »

So verglich Staatssender Xinhua News auf Twitter die Präsidententochter etwa mit chinesischen Celebrities und fragte seine Follower "Sehen sich Ivanka Trump und Schauspielerin Li Bingbing nicht ähnlich?".

Reich verheiratet, schön, ehrgeizig - das chinesische Ideal

Ivanka wird von vielen Chinesinnen zum Vorbild hochstilisiert. "Sie repräsentiert den Frauentypus, nach dem wir streben: Sie hat in eine standesgemäße Familie eingeheiratet, sieht gut aus und verfolgt ihre eigene Karriere", erklärt Wang Jiabao, eine 28-jährige Reality-Show-Produzentin gegenüber der New York Times.

Die New Yorker Zeitung interviewte für ihren Bericht mehrere junge Frauen, um dem Phänomen Ivanka auf die Spur zu kommen. Es stellte sich heraus: Der Einfluss der Trump-Tochter auf junge, karriere-orientierte Frauen in China ist immens.

Denn gemeinsam mit ihrem einflussreichen Ehemann, ihren hübschen Kindern und ihrem Familien-Imperium lässt sich die Marke Ivanka unter Chinesinnen hervorragend vermarkten.

(c) Getty Images (Pool) Donald Trump Is Sworn In As 45th President Of The United States

 

Politik-Experten schätzen, dass Ivankas Popularität dazu beitragen könnte, die angespannten Beziehungen zwischen Trump und China zu besänftigen. Sollte das passieren, würde Ivanka ihren Einfluss im Weißen Haus jedenfalls weiter bekräftigen.

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen