< Zur Mobilversion wechseln >

Artikel versenden

„Der 12-Stunden-Tag ist eine Gefahr für Alleinerziehende“

Die Sozialpartner diskutieren derzeit über flexiblere Arbeitszeiten. Ein 12-Stunden-Tag würde vor allem Alleinerziehende hart treffen, weiß Jana Zuckerhut von der Österreichischen Plattform für Alleinerziehende.






Geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein (z.B. m.musterfrau@wienerin.at). Mehrere Empfänger werden durch Komma getrennt.

Bitte klicken Sie zur Bestätigung die Checkbox.