< Zur Mobilversion wechseln >

Hass im Netz: Glawischnig spendet Geld aus Prozessen gegen Hassposter an Neunerhaus

von

Die Clubobfrau besuchte die Hilfseinrichtung für Obdachlose und spendete 1.000 Euro, die sie aus Prozessen gegen Hassposter erwirkt hatte.

JetztRed.(Wienerin)

Eva Glawischnig, Klubobfrau der Grünen Österreich, besuchte das Neunerhaus. Neben inhaltlichen Gesprächen mit Neunerhaus Geschäftsführer Markus Reiter besichtigte sie die derzeitige Medizinische Versorgung und die Pläne für das erweiterte medizinische Angebot ab Herbst 2017.

Darüber hinaus spendete Eva Glawischnig 1.000 Euro für neunerhaus, die sie im Rahmen von Prozessen gegen Hassposter erwirkt hat. „neunerhaus leistet äußerst wertvolle und engagierte Arbeit und ich möchte diese Arbeit mit meiner Unterstützung würdigen“, so Eva Glawischnig.

 

Glawischnig fordert seit längerem Unterstützung für Frauen die von Gewalt im Netz betroffen sind:

 

Glawischnig setzt sich bereits seit längerem für eine bessere Unterstützung von Frauen im Netz ein, die von Hasspostings wie Vergewaltigungs- und Morddrohungen betroffen sind. Wie sie im WIENERIN-Interview erzählt hat, ist sie auch des öfteren selbst davon betroffen, und geht auch juristisch gegen die Angreifer vor, was aber finanziell nicht für alle betroffenen Frauen möglich ist. Außerdem wünscht sie sich eine genauere Gesetzeslage für solche Sachverhalte.

 

Im Interview erzählt sie von ihren Erfahrungen:

 

Mehr über das Neunerhaus:

Das Neunerhaus betreibt drei Wohnhäuser sowie Housing First für wohnungs- und obdachlose Menschen in Wien. In den Wohnhäusern sowie rund 80 Wohnungen werden 500 Menschen jährlich sozialarbeiterisch betreut. Darüber hinaus werden in der neunerhaus Arztpraxis, der neunerhaus Zahnarztpraxis und mit den mobilen neunerhaus ÄrztInnen 3.500 wohnungs- und obdachlose Menschen jährlich medizinisch versorgt.

 

 

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen