< Zur Mobilversion wechseln >

Missoni FW 2017: Die Pussy Hats sind am Laufsteg angekommen!

von

Missoni hat für seine Fall/Winter 2017-Show in Mailand die Pussy Hats auf den Laufsteg gebracht.

JetztRed.(Wienerin)

So mancher hätte sich vielleicht ein größeres politisches Statement vom liberalen Hollywood zur Oscar-Verleihung vorgestellt, doch die Modeindustrie hört nicht auf ein aktivistisches Statement nach dem anderen den Laufsteg hinunter zu schicken.

 

Bereits zum Beginn der Herbst/Winter-Show 2017 von Missoni in Mailand lagen auf allen Sitzen gestrickte rosane Mützen, die seit dem Women's March on Washington als aktivistisches Symbol gegen Trumps frauenfeindliche Politik bekannt wurden. Gegen Ende der Show trugen alle Models rosa gestrickte Pussy-Hats mit den typischen Missoni-Mustern darauf, bis schlussendlich auch Angela Missoni und ihre Mutter Rosita samt Pussyhat auf dem Laufsteg auftauchten.

 

Der Kopf der Marke verkündete schließlich, forderte schließlich die ganze Modeindustrie auf, gemeinsam mit ihnen "furchtlos und solidarisch" zu sein. Laut Vogue geht ein Teil der Erlöse an die amerikanische Bürgerrechtsorganisation ACLU sowie an die U.N. Refugee Agency.

 

(c) Catwalkpix.com (c) Catwalkpix.com

 

Im Moment positioniert sich eine Modemarke nach der anderen feministisch. Von dem Zitate "We should all be feminists" bei Dior bis hin zu „Femininity With A Bite“ bei Prabal Gurung. Auch H&M verkauft mittlerweile T-Shirts mit der Aufschrift "Feminist". Wie viel davon ernstzunehmen oder Trittbrettfahren auf dem aktuellen Zeitgeist ist, bleibt jedem selbst überlassen. Wenn die Erlöse jedenfalls einer wohltätigen Organisation zu gute kommen, ist das auf jeden Fall begrüßenswert - dann ist der Feminismus wenigstens nicht auschließlich für den Kapitalismus instrumentalisiert.

 

 

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen