< Zur Mobilversion wechseln >

Revolution: Whatsapp lässt uns ab jetzt Nachrichten zurückholen und korrigieren!

von

Das technische Update, auf das wir alle gewartet haben, soll demnächst endlich für alle NutzerInnen verfügbar sein.

JetztRed.(Wienerin)

Wir waren alle schon einmal in der unangenehmen Situation, Nachrichten verschickt zu haben, die wir am liebsten sofort wieder rückgängig machen würden.

 

Wie diverse Technik-Portale berichten, soll der Nachrichtendienst Whatsapp nun endlich der jahrelangen Forderung der NutzerInnen nachkommen und ein technisches Feature installieren, das das nachträgliche Bearbeiten von Whatsapp-Nachrichten ermöglicht.

 

Ein Screenshot auf Twitter zeigt, wie das aussehen soll:

 

Die technische Neuerung, die unter dem Namen "revoke" (zu deutsch: widerrufen) bekannt wurde, wird derzeit stichprobenartig getestet und soll mit dem nächsten Update allen Nutzern zugänglich gemacht werden.

 

Der einzige Haken: Nachrichten können nur dann bearbeitet werden, wenn der Nutzer oder die Nutzerin die Nachricht noch nicht gelesen hat. Sobald die zwei Hakerl (=das Zeichen für "gelesen") neben dem Text aufscheinen, sind die Nachrichten nicht mehr bearbeitbar.

 

via GIPHY

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen