< Zur Mobilversion wechseln >

Gesundheit: 7 Tipps, die zu einem unbekämpfbaren Immunsystem verhelfen

4) Regelmäßg in die Sauna

 

Hier profitieren wir gleich von zwei positiven Effekten:

1) Die Hitze täuscht unserem Körper quasi Fieber vor - und hier ist unser Körper gewöhnt, seine Abwehr auf Hochdruck arbeiten zu lassen. Unsere Immunzellen funktionieren bei höherer Temperatur besser, die meisten Mirkoorganismen aber schlechter - was Ersteren gute Chancen einräumt, einen direkten Schlagbatausch zu gewinnen. Und: Da wir nicht gegen jeden Krankheitserreger schon spezielle Abwehrzellen im Repertoir haben können, werden manche Abwehrzellen erst bei Bedarf herangezüchtet. Hier gilt: Wer schneller wächst, gewinnt.

2) Saunagänge pflegen auch unsere Zellen: Durch den Heißkalt-Wechsel werden Gefäße und Gewebe trainiert und somit auch durchgängiger für Immunzellen .

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen