< Zur Mobilversion wechseln >

WIENERIN FOOD & STYLE: Das Herbst-Heft ist da

Probieren, kochen, genießen: kreative Rezepte mit Apfel, rund ums Thema Wein und was man aus Mehl alles machen kann.

Homepage(TypischIch)


FS0308_001_Cover_rand


apfel_rehruecken_164


wein_nougatmousse_164

WIENERIN FOOD & STYLE: Jede Menge Herbst-Genuss ab sofort um € 3,60 in jeder Trafik.

Probieren, kochen, genießen: kreative Rezepte mit Apfel, rund ums Thema Wein und was man aus Mehl alles machen kann.

Text Elisabeth Ruckser   Fotos Luzia Ellert

In der Dyk-Mühle im niederösterreichischen Raabs wird schon viele Generationen lang eines DER Grundprodukte unserer Nahrung hergestellt: Mehl. Man hat Feuer überstanden, Überschwemmungen und war bereits vor 35 Jahren in Sachen Bio innovativ. Vor drei Jahren hat Tochter Lisa das Ruder im Familienbetrieb übernommen. Auch wenn sie das eigentlich gar nicht so recht vorgehabt hatte.

Man weiß einfach nie, wo einen das Leben so hinführen wird: Mutter Lydia stammt ursprünglich aus dem sonnigen südafrikanischen Kapstadt und hätte sich den Umzug in den niederösterreichischen Norden selbst wohl nicht so recht prophezeit. Tochter Lisa hingegen wuchs zwar mit der Waldviertler Müllerei auf, aber dass es einmal ihr Job werden sollte, war lange Zeit ebenso alles andere als fix. „Ich bin nach der Matura erst einmal nach Wien gegangen, und hab das Studentenleben genossen. Dass ich einmal daheim einsteigen werd, war nicht wirklich geplant.“

Doch dann kam das Jahr 2002 und mit ihm ein großes Hochwasser. Neben Kamp und Donau war auch die sonst so beschauliche Thaya außer Rand und Band, zahlreiche Ortschaften versanken im Wasser, und der Schaden war groß. So auch in der kleinen Raabser Gewerbe-Mühle. Besonders dramatisch war zudem der Umstand, dass die Dyks erst vier Jahre davor einen Großbrand überstanden hatten, der fast die halbe Anlage vernichtet hatte. Ein ganzes Jahr war die Produktion dadurch ausgefallen, langfristige Abnahmeverträge waren verloren gegangen. Und gerade in dem Moment, in dem man sich langsam erholt hatte, kam das Wasser: Weite Teile der Betriebsgeländes waren überflutet, allein an die 80 Motoren mussten ausgebaut, getrocknet, neu gewickelt werden. „Es war schlimm“, erinnert sich Lisa Dyk heute, „alles war mit einem Gemisch aus Mehl, Schlamm und Wasser überzogen.“ Und sie kam heim, um zu helfen, blieb einen Monat und erlebte eine Welle der Hilfsbereitschaft, die einzigartig war. „Alle haben mitgeholfen und zusammengehalten.“ Und damals wurde ihr klar, dass sie eigentlich sehr gern in so einem Umfeld arbeiten und leben würde.

Seit 2005 ist die studierte Betriebswirtin hier die kaufmännische Geschäftsführerin, Vater Peter Dyk hat nach wie vor die technische Leitung über. Ihr Arbeitstag beginnt um 6 Uhr 45 mit einem ersten Mitarbeitertreffen, Punkt sieben ist Arbeitsbeginn. „Einmal hab ich vorgeschlagen, dass wir doch erst um acht anfangen könnten. Ich bin nämlich wahrlich keine Frühsaufsteherin. Aber das hatte ein derartige Aufschrei unter den Mitarbeitern zur Folge, dass ich den Plan schnell wieder verworfen hab“, erzählt sie schmunzelnd …

Die gesamte Reportage über die erste Bio-Mühle Österreichs finden Sie im aktuellen WIENERIN FOOD & Style in jeder Trafik.

Weitere Themen des Heftes:
die wunderbare Vielfalt aromatischer Äpfel – nach Rezepten des steirischen Shootingstars und jüngsten Sternekochs Österreichs, Jürgen Kleinhappl vom Restaurant Saziani Neumeister. Zum Thema Mehl hat Spitzenköchin Martina Willmann die feinsten und schönsten Rezepte für uns zusammengetragen oder neu interpretiert – von der Biskuitroulade mit Maronimehl bis zu Petersilienravioli, Buchteln oder selbst gemachten Dinkelsemmeln. Thema Wein: Die Trauben für den WIENERIN-Wein „Diwiena“ wurden wie jedes Jahr gemeinsam mit Freunden, Gästen und Lesern in einem der schönsten Weingärten Wiens gelesen. Jetzt ist Winzer Wolff am Zug, der den Wein keltert, und die dazugehörige Weintaufe findet traditionsgemäß am 11. November statt. Prominente Weinpatin dieses Jahr: Die Wiener Frauen-Stadträtin Sandra Frauenberger. Dazu alles übers Kochen mit Wein und die besten Rezepte von Wein & Co-Koch Markus Dangl.

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen