< Zur Mobilversion wechseln >

Körperbehaarung: Gigi Hadid zeigt Körperbehaarung und das Internet hat natürlich eine Meinung dazu

von

Es ist nicht alltäglich, dass ein Supermodel mit seinem makellosen Körper-Image bricht. Kein Wunder also, dass auch das Internet dazu eine Meinung hat. Und die ist nicht nur positiv.

Gigi Hadid Achselhaare Love

Trendsred.(Wienerin)

In einer Zeit, in der selbst Werbungen für Rasierer immer noch mit glatten, haarfreien Beinen gefilmt werden und man Models als haar-, poren- und sowieso fehlerfreie Fabelwesen inszeniert, ist es schon etwas besonderes, wenn Topmodels selbstbewusst ihre Achselhaare in die Kamera strecken.

Models sind Menschen wie wir

Genau das hat Supermodel Gigi Hadid für den Adventkalender des Love Magazines gemacht und das Internet ließ nicht lange mit einer Reaktion auf sich warten.

Das Video inszeniert Gigi als Boxerin und räumt sogleich mit einigen Mythen auf: Ja, auch Models besitzen Haare am Körper und -oh Wunder- sie schwitzen wie jeder normale Mensch, wenn sie Sport machen.

 

Gigis Achselhaare sorgten für eine rege Diskussion auf Twitter und Instagram, in der überraschend viele das Model und ihre Körperbehaarung verteidigten.

"Schock, Horror, eine Frau mit Körperbehaarung!!", schreibt eine Nutzerin auf Twitter in einem humorvollen Posting.

Eine weitere kommentiert: "Warum ist jeder so schockiert über Gigi Hadids Achselhaare? Es ist eine natürliche Sache und Männer haben auch überall Achselhaare, warum ist es den Frauen dann nicht erlaubt?!".

 

Besonders auf Instagram fällt die Reaktion der NutzerInnen weniger enthusiastisch aus. Dort kommentieren viele "Fans" des Models, Gigi solle sich doch bitte "rasieren", es sei "ekelhaft" sich so zu präsentieren.

 

 

 

Seitdem immer mehr Firmen das Tabu rund um weibliche Körperbehaarung brechen, scheint auch bei den KundInnen langsam ein Umdenken stattgefunden zu haben. Vor einigen Jahren hätte man von dieser "Toleranz" und positiven Resonanz nur träumen können. Trotzdem zeigen die vielen negativen Kommentare, dass noch viel zu tun ist, bis auch der letzte Mensch verstanden hat, dass Haare am Körper nichts außergewöhnliches sind. Egal ob an einem Frauen- oder Männerkörper.

Zitate: 10 Promi-Frauen, die sich gegen Körperideale wehren

Alle 10 Bilder anzeigen »
 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen