< Zur Mobilversion wechseln >

Nachhaltigkeit: 7 Tipps, um im Alltag auf Plastik zu verzichten

Tipp 3: Coffee to Go dank Thermobecher

 

Mittlerweile gehören Passanten mit einem Kaffeebecher in der Hand zum Stadtbild dazu. Leider schadet dies der Umwelt, denn die Becher sind innen mit einer dünnen Plastikschicht verbunden, die den Becher zum Sondermüll machen. Denn weder das Papier noch das Plastik können separat recycelt werden. Mit der Zeit wird der tägliche Kaffee auch richtig teuer. Um Geld zu sparen sind beispielsweise Thermo-Becher zum Mitnehmen eine gute Alternative. Auch wird es für den Konsumenten mit der Zeit richtig teuer. Um Geld zu sparen und trotzdem trendy zu sein, sind Thermo-Becher zum Mitnehmen eine gute Alternative. So bleibt das schwarze Gold außerdem noch länger heiß.

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen