< Zur Mobilversion wechseln >

Pflegetrend: Warum sich jetzt alle Eiweiß ins Gesicht schmieren

von

Kein Wunder, dass Egg-White-Masken fürs Gesicht fast überall ausverkauft sind. Denn Eiweiß wirkt tatsächlich Wunder!

Egg White Gesichtsmasken

Pflegered(Wienerin)

Eiweiß ist ein Alleskönner: Es lässt Muskeln wachsen, kurbelt den Stoffwechsel an und macht nun auch noch die Haut schön! Egg-White-Masken, also Hautkuren, die auf Basis von reinem Eiweiß arbeiten, sind derzeit der absolute Renner im Beautyregal.

Der Grund liegt auf der Hand: Eiweiß ist der wichtigste Bestandteil von Kollagen. Und Kollagen ist wiederum einer der wichtigsten Bestandteile der Haut und verantwortlich für eine feste, straffe und junge Struktur. Außerdem enthält natürliches Eiweiß einen hohen Schwefelanteil. Schwefel wirkt desinfizierend und mattierend. Bei Akne, Mitessern und großen Poren kommt die Egg-White-Mask daher goldrichtig.

 

Test: Die 12 angesagtesten Gesichtsmasken

Alle 25 Bilder anzeigen »

 

Umso besser, dass es Egg-White-Masken heuer hübsch abgepackt und fix-fertig zu kaufen gibt. (Die DIY-Variante aus Großmutters Zeiten ist nämlich eine echte Sauerei.)

Noch ein kleiner Tipp zur Anwendung: Vor dem Auftragen der Maske sollte immer ein Peeling durchgeführt werden. Die Poreneingänge werden von Schmutz befreit, so dass die feinen Eiweißstrukturen leichter in die Haut gelangen können.

Die passenden Produkte gibt es online bei Sephora, Asos und Yesstyle.

 

VIDEO: Wir alle haben unser #egalgewicht!

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen