< Zur Mobilversion wechseln >

Wienerin testet: Antifalten-Silikonpads fürs Dekolleté

von

Knautschzone Dekolleté. Gerade Seitenschläferinnen hadern manchmal mit den Falten, die sich zwischen Brust und Schultern einprägen. Jetzt sollen selbstklebende Silikonpads dagegen helfen. Wie das gehen soll? Die Wienerin-Redaktion prüfte nach und war überrascht.

Lady Gagas Underboob-Dekolleté bei den Grammys 2017

PflegeBB, LK(Wienerin)

Vor ein paar Monaten in der Redaktion unter Kolleginnen: „Silikonpads gegen Falten am Dekolleté – hast du sowas schonmal gesehen??“ Ratlosigkeit machte sich breit. Die Pads, eines von Silinova, eines von Wonderstripes, wurden im Schrank verstaut. Bis jetzt. Denn mit den ersten „Body-Shaping“-Seiten, die für die Frühlingshefte geschrieben werden wollen, sind dann auch Dekolleté-Masken wieder interessant. Also: „Das testen wir jetzt!“

Glibberige Silikonpickerl

Konkret handelt es sich um glibberige, etwa 1-3 Millimeter dicke Klebefolien aus medizinischem Silikon. Das Anti-Falten Dekolleté-Pad von Wonderstripes ist durchsichtig. Das Youthagain Silikon Softpad Classic ist hautfarben. Beide werden ähnlich wie die Schutzfolien für das Smartphone-Display auf die Brust geklebt, sind aber natürlich viel weicher als die sperrigen Displayfolien. So verhindern sie, dass sich die Haut während des Schlafens zusammenschiebt und Fältchen bildet. Rein mechanisch – ohne irgendwelche Wirkstoffe! Hört sich zu einfach an um wahr zu sein.

  Aquarell-Illustration Silikonpads für Dekollete

Knautschzone Dekolleté

Der Hintergrund: Jedes Produkt, das unsere Seitenschläferfältchen am Dekolleté wegzaubert, ist uns herzlichst willkommen. Nachdem gut (und ernst) gemeinte Ratschläge wie „Schlaf doch einfach auf dem Rücken und umarme dabei einen Polster“ oder „Leg beim Seitenschlafen einen Arm hinter den Rücken damit sich keine Falten bilden“ keine Option sind, waren wir bereit so gut wie alles auszuprobieren. Wer will schon wie Graf Dracula im Sarg schlafen müssen oder beim Seitlich Liegen mit verrenktem Arm Wirbelsäulenschäden davontragen? Eben.

Da kommt so ein Silikonpad wie gelegen. Auch wenn wir beide anfangs skeptisch sind.

So funktioniert es

Bevor man das Pad aufklebt muss die Haut sauber und trocken sein. Auf gar keinen Fall sollte man sich vorher eincremen oder heiß duschen, weil das Pad sonst nicht haftet. Man löst das Pad vorsichtig von der Klebefolie und platziert es mit der selbstklebenden Seite am Dekolleté.

Fühlt sich lustig an – ganz zart und ein wenig so, als hätte man sich eine dünne Lage Hühnchenfleisch aufs Dekolleté geklebt.
Lucie Knapp, WIENERIN-Beautyredakteurin

Je nach Form eher über dem Busen (Silinova Classic) oder zwischen den Brüsten (Silinova Mini und Wonderstripes Dekolleté-Pad). Am besten arbeitet man sich dabei von der Mitte zu den Rändern und steht dabei aufrecht, um Luftblasen zu vermeiden. Fühlt sich lustig an – ganz zart und ein wenig so, als hätte man sich eine dünne Lage Hühnchenfleisch aufs Dekolleté geklebt. Dann geht man mit dem Pad schlafen oder trägt es zumindest länger als eine Stunde.

Beide sind wiederverwendbar: Das Pad von Wonderstripes muss nach der Anwendung mit Seife oder Shampoo gewaschen werden und ist nach dem Lufttrocknen wieder einsetzbar. Das Pad von Silinova muss nur ab und zu, wenn die Haftkraft nachlässt, mit dem speziellen Softpad Cleanser gereinigt werden.

So war es

Beide Pads fühlten sich anfangs etwas gewöhnungsbedürftig an, waren beim Schlafen aber kaum zu spüren. Das Silinova-Pad klebte die ganze Nacht bombenfest, während sich das Wonderstripes-Pad in den vier Testnächten manchmal an den Ecken löste. (Vor allem, wenn man beim Reinigen vorab zu ungenau war.) Beim Abnehmen am Morgen die Überraschung: Die Haut ist eindeutig praller, glatter und gut gepflegt. Der Effekt verstärkt sich mit der Zahl der Anwendungen. Je öfter man das Pad verwendet, desto glatter wird die Haut und zwar nachhaltig.

WIENERIN Antifalten-Silikonpads fürs Dekolleté

Der große Unterschied zwischen den zwei Marken: Silinova ist teurer, aber ausgefeilter. Das Material ist dünner und ein bisschen fester. Es gibt drei verschiedene Pad-Formen: „Classic“ fürs gesamte Dekolleté, „Mini“ für den Bereich zwischen Busen und unterem Dekolleté sowie „Neck“ für den Hals. Dazu kann man Hyalurongel, Reiniger und Reinigungsbürstchen kaufen. Das Dekolleté-Pad von Wonderstripes ist dicker und weicher, die Klebefläche etwas empfindlicher, weshalb sie sich auch schneller abnützt.

Das Fazit der Redaktion

Top! Selten ein Produkt getestet, dass so sichtbar wirkt. Die Wirkung hält sogar an - zumindest einige Tage. Das macht die Pads zur idealen Beauty-Kur vor Bällen oder Hochzeiten, wenn man in einem ausgeschnittenen Outfit glänzen oder, wie Lady Gaga bei den Grammys, mit einem sexy Underboob-Dekolleté auffallen will (siehe Bild oben).
Zusätzlich super: Im Gegensatz zu vielen Wegwerfprodukten kann das Silikonpad von Wonderstripes bis zu 60 Tage, das von Silinova sogar 5 Monate lang verwendet werden. Solange sie kleben, funktionieren sie. Test mit "sehr gut" bestanden!

 

Anti-Falten Dekolleté Pad von Wonderstripes, € 29,90 z. B. bei Douglas.

 Anti-Falten Dekollete-Pad von Wonderstripes

Youthagain Silikon Softpad Classic von Silinova, € 79,–. Im Set mit Hyalurongel, Cleander und Reinigungsbürste, wie abgebildet, um € 179,-.

(c) © 2016 René Sputh Youthagain Silikon Softpad Classic von Silinova

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen

1 Kommentare
Gast: Floriana
17.02.2017 19:57

Kenne ich beide

Hallo an das Redaktionsteam,

vielen Dank für den tollen Beitrag.
Allerdings haben Sie vergessen, etwas ganz Wichtiges zu erwähnen. Die Wonderstripes Pads sind zwar billig, aber "Made in China",
auch wenn es auf den ersten Blick aussieht, als kämen sie aus Deutschland.
Ich hatte es zuerst ausprobiert. Schon nach der ersten Nacht hatte ich es auf der Schulter hängen, das ganze Dekollete
ölig verschmiert und klebrig, das ist kaum wieder abgegangen. Außerdem bekam ich juckende rote Flecken auf der Haut. Das ist bei den "teureren" Pads ganz anders. Dieses bleibt wo es hingehört, die Haut wird wunderbar und ich verwende es schon über die Garantiezeit hinaus. Da spart man am falschen Ende, ich habe lieber was aus Deutschland auf der Haut als aus China. Außerdem ist beides gleich teuer, wenn ich bedenke, dass ich für 79,00 € 3 Monate Garantie bekomme und
volles Rückgaberecht habe. Eigentlich ist das deutsche Pad noch billiger, weil ich es jetzt schon ungefähr 4 Monate habe. Und das Hyaluronserum ist unvergleichlich, auch für das Gesicht.
Und noch etwas: ich benutze es jeden Tag an einer anderen Stelle, oben am Hals oder weiter unten. Das klappt super.