< Zur Mobilversion wechseln >

Make-up: Mit dieser Lippenfarbe fühlen wir uns sicherer und hübscher

von

Es gibt ihn wirklich: Den Lippenstift, der uns selbstbewusster werden lässt! Und hübscher finden wir uns damit auch.

Nude-farbenen Lippen steigern Selbstwertgefühl

Make Upred(Wienerin)

Rote Lippen sehen auf Instagram vielleicht sexy aus. Im echten Leben ist rot aber keineswegs die Farbe der Wahl, wenn es darum geht, sich gut, sicher und hübsch zu fühlen.

Sogar das Gegenteil ist der Fall: Mit Red Lips kommt man sich schnell „too much“ vor. Nein, die Farbe, die uns sicherer auftreten, hübscher lächeln und einfach besser fühlen lässt, hat mehr understatement. Sie drängt sich nicht auf, sondern lässt ihrer Trägerin den Vortritt. Was sie sagt? Ganz einfach: „Meine Schönheit ist natürlich. Mein Ego ist echt. Und gerade nicht, durch zu viel Farbe überdeckt.“

Denn: Unsere liebste Lippenstiftfarbe ist NUDE! Je natürlicher, desto besser. So lautet jedenfalls das Ergebnis einer Studie, in der drei Viertel der befragten Frauen angaben, sich mit Nude Lips am besten zu fühlen. Kein Wunder: Denn die watteweiche Nuance steht nicht nur jedem, sondern lässt zudem auch noch die Lippen ein wenig voller Wirken. Volltreffer!

 

Typologie: Das verrät die Form deines Lippenstifts über deine Persönlichkeit

Alle 6 Bilder anzeigen »

 

VIDEO: Endlich gibt es chromglänzenden Nagellack auch bei uns!

 

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen