< Zur Mobilversion wechseln >

Blondier-Unfall: Dieser Frau sind beim Blondieren die Haare reihenweise abgebrochen

von

Sich zuhause die Haare zu färben, kann auch gehörig daneben gehen, wie diese Geschichte beweist.

HaareRed.(Wienerin)

Es ist wohl die absolute Horrorvorstellung: man färbt sich zuhause die Haare, alles scheint gut zu gehen - und dann brechen oder fallen die Haare plötzlich reihenweise ab bzw. aus.

So ungefähr ist das der YouTuberin Stephanie Aird passiert, als sie sich zuhause die Haare bleachen (=aufhellen) wollte. In einem Video mit dem Titel "Nein, meine Haare brechen ab!!" sieht man, wie ihre Aufhellungs-Aktion schief gelaufen ist. 

 

 

In dem Clip erzählt sie, was von ihrer Blondierung übrig geblieben ist: strähniges, brüchiges Haar. So brüchig, dass es beim Berühren abfällt. "Was mache ich jetzt?", fragt sie in die Kamera. "Alle haben gesagt, dass das Haar ausfallen wird, und ich habe ihnen nicht geglaubt."

 

Unglücklicherweise hat sie recht. Bruchschäden, vor allem in Extremfällen wie diesem, passieren während des Aufhellungsprozesses, wie die Star-Coloristin Rita Hazan gegenüber dem Allure Magazin sagt. "Es ist sehr schwer, sich die Haare zuhause zu bleachen und gute Ergebnisse zu erzielen, ohne professionelle Skills oder Werkzeuge." Wenn Haare aufgehellt werden, verlieren sie alle Pigmente und werden extrem fragil, so Hazan. "Unglücklicherweise ist das Haar dann nicht mehr zu retten, es gibt keine Behandlung auf der Welt, die so einen Schaden wiedergutmachen kann." 

 

Mehr zum Thema: Orange statt Blond: Was Sie nach dem Färbeunfall machen können.

 

Die Expertin sagt, dass sie allgemein von einem Aufhellen zuhause abraten würde. Wenn man es trotzdem machen will, sollte man wissen, dass die Resultate auf der jetzigen Haarfarbe basieren werden. Wäscht man die Blondierung zu spät aus, brechen die Haare ab.

 

Die chemischen Substanzen in Coloration bzw. Blondierung schädigen das Haar und machen es brüchig. Ist die Wirksubstanz zu intensiv, wirkt sie zu lange ein oder ist die Wärmezufuhr zu hoch, brechen Haare besonders häufig im Bereich der Längen und Spitzen ab. 

 

 

Ein halbes Jahr nach ihrer Haarfärbe-Katastrophe hat Aird ein neues Video hochgeladen. Glücklicherweise wachsen ihre Haare wieder nach - auch wenn die Situation alles andere als perfekt ist. Noch immer verliert sie leichter Haare als davor. Das heißt: Für eine möglichst schonende Blondierung sollte man auf jeden Fall einen Fachmann oder eine Fachfrau aufsuchen. Alles andere kann in die Hose gehen. 

 

Video: Nun endlich auch bei uns: Chromglänzende Nagellacke!

 

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen