< Zur Mobilversion wechseln >

Heißes Eisen: Fehler beim Umgang mit Ihrem Glätteisen

(c) 2014 Getty Images

Fehler 3: "Je breiter, desto besser"


Auch hier gilt: Der Friseur hat immer Recht. Und der verwendet nicht ohne Grund besonders schmale Glätteisen: Damit kommt er näher an den Haaransatz als mit besonders breiten Modellen, die nur auf den ersten Blick den Anschein erwecken, auf Grund der großen "Angriffsfläche" besonders effizient zu sein. Schmale Modelle mit Keramik- oder Teflonplatte sind viel handlicher, schicker und wirkungsvoller.

Kommentare

Als Gast kommentieren

...oder einloggen um als registrierter Benutzer zu kommentieren (Vorteile dieser Variante)

*... Pflichtfelder

Sicherheitscode
(Was bringt das?)*



Schwer lesbar?
Neuen Code generieren

Verbleibende Zeichen